TA WingTsun - Magdeburg
traditionell - authentische - Selbstverteidigung
Start News TA WingTsun WTI Verband Lehrer / Trainer Zeiten TAWT- Schule Probetraining Impressum „Tag der offenen Tür“ der TA WingTsun Kampfkunstschule Magdeburg / Lorenzweg
Am Sonntag den 14.10.2012 war es so weit, unsere TA WingTsun Schule hatte 2. Geburtstag im Lorenzweg und verband dies mit einem „Tag der offenen Tür“. Interessierte Magdeburger nutzten die Möglichkeit,  sich ein eigenes Bild von der Kampfkunst TA WingTsun zu machen.

Für Kaffee, Getränke und Gebäck war gesorgt, so war zumindest für die Sinne zum Schmecken und Genießen schon mal die richtige Voraussetzung geschaffen. Dies sollte aber auch als Einladung zum Ausprobieren für TA WingTsun verstanden werden. Das Konzept für diesen Tag war daher auf „Lust am selber machen“ ausgelegt. Zu Beginn gab Sihing André eine kurze Einführung in das System und die historischen Entwicklungsgründe. Damit die Gäste eine Vorstellung bekommen was TA WingTsun beinhaltet, wurde ein typischer WingTsun Unterricht nachgestellt. So konnte jeder Gast für sich selbst sehen, ob die Bewegungen und Ausführungen des gezeigten zur eigenen Vorstellung passen. Während die TA Schüler Abläufe und Anwendungen aus ihren jeweiligen Programmen zeigten, kommentierte Sihing André das Geschehen oder demonstrierte mit TA Schülern Trainingsabläufe oder nachgestellte Situationen aus dem Alltag. Sihing André machte deutlich, das TA WingTsun ein logisch durchdachtes Selbstverteidigungssystem ist, welches auf der vor ca. 300 Jahren, von einer Frau entwickelten Kampfkunst, WingTsun basiert und unabhängig vom Alter erlernt werden kann.

Vor und Zwischen den Vorführungen gab es Kaffee und Gebäck oder auch kalte Getränke. TA Schülerin Nadine Fischer hatte hier alles im „(TA)Griff“. In den Pausen und gegen Ende der Veranstaltung beantworteten Sihing André und alle beteiligten TA Schüler den Gästen gerne ihre Fragen, aber auch während der Vorführung wurden gestellte Fragen bereitwillig beantwortet.
Eine oft gestellte Frage an Sihing André war:
Wer kann TA WingTsun lernen und sind irgendwelche besonderen Voraussetzungen notwendig?

Die kurze Antwort von Sihing André darauf:
Generell alle (Kinder, Erwachsene, Senioren) die sich körperlich betätigen wollen. Alter und Geschlecht sind egal, sportliche Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Der älteste TA Schüler hier ist 74 Jahre „jung“ und das zeigt, Alter ist kein Grund um nicht TA WingTsun zu erlernen.

Somit blieb nichts, was die Gäste interessierte, unbeantwortet. Am Ende des Tages waren alle Beteiligten guter Dinge, denn jeder hatte sein Bestes gegeben und alle hatten das Gefühl das sie das TA WingTsun-Feuer in ihren Herzen auch auf die Gäste übertragen konnten.