TA WingTsun - Magdeburg
traditionell - authentische - Selbstverteidigung
Start News TA WingTsun WTI Verband Zeiten TAWT- Schule Probetraining Impressum Ein ganz besonderer Tag - Lehrgang und „Tag der offenen Tür“

Der 13. Oktober 2013 war für die TA WingTsun Kampfkunstschule Magdeburg ein ganz besonderer Tag. Fast genau vor drei Jahren öffnete die TA Schule das erste Mal ihre Pforten für interessierte und neugierige Magdeburger. Der „Tag der offenen Tür“ war an diesem Tag nur ein Teil, Sifu Turan Ataseven hatte beschlossen, die TA Kampfkunstschule in Magdeburg zu besuchen und einen Verbandslehrgang abzuhalten. Die Freude war grenzenlos, alle waren begeistert. Somit gab es die Gelegenheit vor dem Besucherandrang, mit  Sigung Turan einen Lehrgang in unserer TA Kampfkunstschule zu erleben und zu genießen. Allen war bewusst, dass es eine solche Gelegenheit für uns in Magdeburg, in gefühlten „100 Jahren“ erst wieder geben wird. Nicht nur das der Lehrgang an einem für uns wichtigen Tag stattfand, Sigung Turan hatte sich auch für den ganzen Tag in Magdeburg angemeldet. So  fand von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr der Lehrgang, unter Leitung von WTI Cheftrainer und Verbandsleiter SiGung Turan Ataseven statt und von 15.00 bis 17.00 Uhr der „Tag der offenen Tür“. TA Schüler aus Gifhorn, Wolfsburg, Menden und Hannover waren zu Gast in Magdeburg. Während des Lehrgangs herrschte absolute Konzentration und Aufmerksamkeit, Sigung Turan nahm sich die Zeit, um auch bis ins Detail zu vermitteln,

was seine Vorstellung von TA WingTsun ist. Jeder Teilnehmer wurde von Sigung persönlich geprüft, allein das machte den Lehrgang schon zu einem absoluten Erlebnis. Nach viel Fleiß mit viel Schweiß, gab es am Ende für die Prüflinge die begehrte Urkunde. In diesem Augenblick waren alle Mühen vergessen und es gab nur strahlende Gesichter. Mittlerweile ging die Uhr auf 15.00 Uhr und erste Neugierige waren längst da, alles war gut vorbereitet und jeder kannte seine Aufgabe. Der Trainingsraum war wie ein Auditorium gefüllt und man spürte ein leises Knistern in der Luft, die Anwesenheit von Sigung Turan steigerte das Ganze noch einmal. Mit einer Einführung in die Geschichte des WingTsun bis zur Gegenwart ins TA WingTsun, ging es um 15.00 Uhr los.  Mit einem kleinen Einblick in unser TA Leben, wurden im ersten Teil die SiuNimTao Form und Elemente aus dem TA Training gezeigt. In einer kurzen Pause waren dann schon viele Fragen zu beantworten, auch Sigung Turan beantwortete, interessierten und neugierigen Gästen, gerne alle Fragen rund ums TA WingTsun. Einige nutzten die Möglichkeit sich unser TA Magazin mit einem Autogramm von Sigung zu verschönern. Den zweiten Teil eröffnete Sifu Achmet aus Wolfsburg mit seiner Interpretation der zweiten Form, der ChumKiu. Danach gab es Action und das Team aus Hannover zeigte unter viel Befall, dass TA WingTsun absolut auf Selbstverteidigung ausgerichtete Kampfkunst ist. Ein ereignisreicher und unvergesslicher Tag ging seinem Ende entgegen. Für das visuelle Wohl gab es Vorführungen und Schautraining, für das leibliche Wohl wurde mit gratis Kaffee und Kuchen gesorgt. Jedoch das absolute Highlight war ein Kampfkunstmeister der ersten WT Generation in Europa zum Anfassen, der bereitwillig jede ihm gestellte Frage gern beantwortete. So gilt besonderer Dank Sigung Turan für seine Unterstützung, allein durch seine Anwehsenheit, denn er ist die Quelle dessen was wir im TA WingTsun sind.