TA WingTsun - Magdeburg
traditionell - authentische - Selbstverteidigung
Start News TA WingTsun WTI Verband Zeiten TAWT- Schule Probetraining Impressum

Am 26. September 2014 fand der alljährliche Magdeburger Mediationstag „Aktiv sein gegen Gewalt“ statt. Es fanden sich über 200 Schüler, Studenten und Lehrer aller Altersstufen in der Hochschule Magdeburg-Stendal zusammen, um zum Thema Gewaltprävention und Streitschlichtung dazuzulernen. Die TA WingTsun Schule Magdeburg nahm die Einladung gerne an, an diesem Workshop teilzunehmen. So führte Sifu Andre Brocke, unterstützt durch Sihing Patrick Kalus, eine Gruppe von 20 Schüler und Erwachsene durch den Workshop Selbstbehauptung und Stärkung der Persönlichkeit (für StreitschlichterInnen)“, der nach Aussage ihrer Betreuer „für lange Zeit in guter Erinnerung“ bleiben wird. Im Gegensatz zu sonst gegebenen Kursen wurden hier auch  Dinge vermittelt, die nach Ausbruch von Handgreiflichkeiten essentiell sind. Das Hauptaugenmerk wurde dabei auf grundlegende Verhaltensweisen gelegt, wie die Einhaltung des eigenen Schutzkreises, ein selbstbewusstes Auftreten und ein sicherer, aufrechter Stand. Denn wie wir gelernt haben und was das Motto des Tages werden sollte: „Für den ersten Eindruck bekommt man keine zweite Chance.“ Besonderen Spaß hatten die Teilnehmer beim praktischen Üben von einfachen Techniken, wie dem Befreien aus festgehalten werden und dem Vorbeileiten von Remplern. Es wurde eine gute Mischung aus Spaß und Ernst gefunden, die mit lachenden Gesichtern belohnt wurde. Auf die Frage, was Nico, einem Schüler aus der 8. Klasse, besonders gefallen hat, antwortete er kurz und gut: „Alles!“ Es war also wieder ein voller Erfolg, mit und für unser TA WingTsun!


Patrick Kalus

„Aktiv sein gegen Gewalt“ - TA WingTsun beim Magdeburger Mediationstag 2014